Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Austausch
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Beitrag von Gardestern am So Jun 02, 2013 8:07 pm

    So viel sei schon verraten: Der Herrgott hielt seine Hand schützend über das Manövergelände. Während andernorts die Welt im Regenwasser versank, schien am 1. Juni über dem Rittergut Seedorf die Sonne!


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    KönigKarlUlan

    Anmeldedatum : 15.09.12
    Alter : 64
    Hobbys : Reiten, Fahren und die Kavallerie

    Re: Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Beitrag von KönigKarlUlan am So Jun 02, 2013 10:24 pm

    Regen hatten wir (UR19 & DR 26) auf unserer langen Fahrt zurück ins Königreich Württemberg gestern zur Genüge. Nach Verlassen Brandenburgs regnete es in Sachsen-Anhalt, Thüringen und dem nördl. Bayern (Oberfranken, Mittelfranken) unentwegt "wie aus Kübeln". Erst als wir im Raum Crailsheim/Ellwangen die kgl. württ. Landesgrenze überschritten, waren Reste einer gerade untergehenden Sonne zu sehen ! Neben dem Regen, war die Marschroute auch noch ständig durch Fuhrwerke verstopft, so dass selbst für die Kavallerie ein Vorwärtskommen -wie gewohnt- sehr mühsam war!

    An dieser Stelle nochmals ein "Herzliches Dankeschön" an den Rittergutsbesitzer Olaf Schmeichel nebst Familie und Nachbarn für die tadellose Unterbringung und Verpflegung von Roß und Reiter über 4 Tage !!!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Beitrag von Gardestern am Mo Jun 03, 2013 12:23 am

    Hier eine erste =1&cHash=ff1d8a2aa1#c553]Bildergalerie aus der Presse.


    _________________
    Zu gleich!

    KIR 145

    Anmeldedatum : 11.09.12

    Re: Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Beitrag von KIR 145 am Mo Jun 03, 2013 10:01 pm

    Vom Schiedsrichterstab:

    Allen Kameraden, die die zum Teil doch sehr weite Anreise auf sich genommen hatten und vorbildlich mitagirten meine Hochachtung und mein Dank für die Teilnahme. A la bonneheure, nur mit solcher Truppe läßt sich so etwas durchführen.
    avatar
    Ulmer-Pionier

    Anmeldedatum : 14.09.12
    Alter : 48
    Ort : Ulm a./d. Donau
    Hobbys : Geschichte, Festungsbau, Technik, Handwerk, Württembergisches Pionier-Bataillon Nr. 13, Württembergische Heereskunde, militärisches Vermessungswesen, Ingenieurwesen, Feldbefestigungswesen, Luftfahrt, Heimatkunde/Stadtgeschichte,

    Re: Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Beitrag von Ulmer-Pionier am Sa Jun 08, 2013 8:17 pm

    Bin leider nicht groß dazu gekommen Bilder zu machen!




    Stellungsbau für die Artillerie









    Feldtelephonkabel einrollen nach Manöverende

    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Re: Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Beitrag von Husaren14 am Sa Jun 15, 2013 12:00 am

    Augenfutter


    Schöne Bilder gibt es auch auf der Seite der Chevauleger: http://www.chevauleger.de/chevauleger.htm




































    _________________
    Carpe diem

    Gesponserte Inhalte

    Re: Frühjahrsmanöver 1913 (2013)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Okt 23, 2017 7:44 am