Zur Feier des 25jährigen Thronjubiläums SM - erbaut während des großen Krieges 1914 - 1917

    Teilen
    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Zur Feier des 25jährigen Thronjubiläums SM - erbaut während des großen Krieges 1914 - 1917

    Beitrag von Husaren14 am So März 30, 2014 9:46 am

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Einfach das Bild auf der Eingangsseite anklicken, dann gelangt man zur Seite mit zahlreichen Photos der ehemaligen Frauenklinik am Mariendorfer Weg in Berlin-Neukölln.

    Das Haus war einmal die größte deutsche Frauenklinik, erbaut zur Feier des 25. Thronjubiläums Seiner Majestät. Viereinhalb Jahre habe ich hier gearbeitet. Das Haus hatte damals 214 Betten und war unter der Leitung meines verehrten Chefs, Prof. Saling, das Zentrum der modernen Perinatalmedizin in Europa. Während meiner relativ kurzen Tätigkeit erblickten hier über 13.000 Kinder das Licht der Welt!

    2006 zog die Frauenklinik ins neue Mutter und Kind-Zentrum am Krankenhaus Neukölln um. Die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude wurden an einen Investor verkauft, der erst jetzt 900 Wohnungen auf dem Areal plant.

    In der Zwischenzeit sind die beiden alten Häuser und der Neubau mit Kreissaal, OP-Trakt, Intensivstation und 3 Schwangerenstationen völlig verwüstet worden. Durch einen Dachstuhlbrand ist das alte Haus A (1 Bild der Übersicht)schwer beschädigt worden.

    Ich bin schockiert, was aus meiner zweiten Heimat geworden ist! Hier noch ein Video, das den trostlosen Zustand illustriert.

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


    _________________
    Carpe diem
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Zur Feier des 25jährigen Thronjubiläums SM - erbaut während des großen Krieges 1914 - 1917

    Beitrag von Gardestern am So März 30, 2014 10:36 pm

    Bei der Gelegenheit fällt mir ein, in der jüngsten Sendung "Kunst u. Krempel" wurde ein Paar Ohrringe gezeigt: Schwäne aus Gold, emailliert mit jeweils einer Perle im Schnabel.

    Es beiliegendes Zertifikat bewies, diese Ohrringe bekam Anfang der 20er Jahre die leitende Hebamme der Münchner Geburtsklinik von einer adligen Dame aus Dankbarkeit überreicht.
    Und diese Ohrringe waren wiederum einst ein Geschenk von König Ludwig - daher die Schwäne - an die adlige Familie gewesen.

    Wohl dem, der so etwas im Familienbesitz hat.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Leibhusar1911

    Anmeldedatum : 28.05.13
    Alter : 48
    Ort : 27804 Berne
    Hobbys : Reiten, Geschichte, Kavallerie und Uniformkunde

    Re: Zur Feier des 25jährigen Thronjubiläums SM - erbaut während des großen Krieges 1914 - 1917

    Beitrag von Leibhusar1911 am Mo März 31, 2014 9:36 am

    "Kein Weg kann weiter sein,
    kein Weg kann schwerer sein,
    als es ist, die Heimkehr in die Vergangenheit,
    nach Haus...."

    Gesponserte Inhalte

    Re: Zur Feier des 25jährigen Thronjubiläums SM - erbaut während des großen Krieges 1914 - 1917

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 18, 2017 9:20 am