Herbstmanöver Seedorf

    Austausch
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gardestern am So Okt 05, 2014 1:23 am

    Der Herrgott hat es wohl so gewollt: rund 100 Aktive, Militär wie Zivil, konnten bei allerschönstem Kaiserwetter das diesjährige Herbstmanöver in Seedorf gestalten.


    _________________
    Zu gleich!

    fuss9er

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Ort : Ehrenbreitstein
    Hobbys : Heimatkunde /Preußische Armee

    Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von fuss9er am So Okt 05, 2014 2:00 am

    Die Truppen des 8 Armee Korps sind aus dem Manöver in Seedorf zurück.
    Gut war`s .
    Die Orga hat gute Arbeit gemacht , die Verpflegung lies nicht zu Wünschen übrig.
    Es hätte nur ein paar mehr Mannschaft Dienstgrade vertragen .
    Dafür war aber das Offiziers Corps hervorragend vertreten.
    Den eine und der andere hat man vermisst oder auch nicht
    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Husaren14 am So Okt 05, 2014 10:04 am



    Kleine Kostprobe! Für heute ist das Geschäftszimmer wegen Müdigkeit geschlossen. Vielleicht gibt es morgen mehr Augenfutter.


    _________________
    Carpe diem
    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Husaren14 am So Okt 05, 2014 11:19 pm

    Ja, es war auch aus der Sicht des Schiedsrichters ein schönes Manöver. Natürlich gab es die üblichen Anlaufschwierigkeiten. Gleich zwei Infanteristen hatten das Signal zum Sammeln verschlafen und den Morgenappell verpasst. Ein Dritter hatte seine Braut im Quartier vergessen.

    Wie im wahren Leben sind alle Pläne Makulatur, weil sie häufig durch unvorhersehbare Entwicklungen überholt sind. So musste der Kommandeur des IR 24 wegen akuter Erkrankung ins Lazarett überwiesen werden. An seine Stelle trat Hauptmann Graf, der wie ich meine diese Aufgabe glänzend gemeistert hat. Leider kam es auch zu einem Totalausfall der Kavallerie, weil die Pferde den Marschbefehl verweigert haben.

    So musste denn die Infanterie die Feindaufklärung mit eigenen Kräften bewerkstelligen. Nach kurzem Begegnungsgefecht zog sie sich in die Ausgangsstellung zurück. Das FuAR9 belegte die erkannten Feindziele mit gut liegendem Feuer. Nachdem die gegnerische Artillerie zum Schweigen gebracht worden war, trat die Infanterie zum Angriff an. Das gruppenweise Vorgehen unter wechselseitigem Feuerschutz hat mir sehr gut gefallen. Früher als erwartet gelang es der Infanterie den Feind zu werfen und zahlreiche Gefangene einzubringen.

    Ein freilaufendes Manöver lebt natürlich von der Masse. Der Mangel an Mannschaftsdarstellern bei Infanterie und Kavallerie läßt allenfalls erahnen, welche Möglichkeiten sich bei größerer Truppenstärke ergeben könnten.


    Zuletzt von Husaren14 am Mo Okt 06, 2014 3:05 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    Carpe diem
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gardestern am Mo Okt 06, 2014 1:59 am

    Als Unteroffizier im Glied, der mit im Gefechtseinsatz stand, fehlt mir der Überblick über die Gesamtlage, die ein Schiedsrichter hat. Doch was mir auffiel war die bemerkenswert gute Bewährung von einigen Leuten, die bislang nur Veranstaltungen besucht hatten, wo Spazierengehen in Uniform angesagt ist. Man muß ja nicht gleich Blut lecken, doch Pulver riechen reicht wohl schon...

    Motto: Gib dem Mann eine verantwortungsvolle Aufgabe und er wird darin wachsen!


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Husaren14 am Mo Okt 06, 2014 2:50 am

    Morgenappell






























    _________________
    Carpe diem

    fuss9er

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Ort : Ehrenbreitstein
    Hobbys : Heimatkunde /Preußische Armee

    Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von fuss9er am Mo Okt 06, 2014 3:17 am

    Sehr schöne Bilder besten Dank für das einstellen.
    Kann man den Wagen incl. Fahrer mieten ?
    Wäre eine tolle Sache für die Preußentage 2015 auf der Festung Ehrenbreitstein.
    Wenn jemand einen Kontakt herstellen könnte.
    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Husaren14 am Mo Okt 06, 2014 5:29 am

    Das Gefecht








































    _________________
    Carpe diem
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gardestern am Di Okt 07, 2014 5:23 am

    Verehrter Major,

    herzlichen Dank für die Bildergalerie einer glorreichen Zeit.



    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Husaren14 am Do Okt 09, 2014 12:05 am



    _________________
    Carpe diem
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gardestern am Do Okt 09, 2014 3:48 am

    Siehe da, eine Reportage, ohne die übliche poltische Korrektheit zur Schau zu tragen, bemerkenswert.


    _________________
    Zu gleich!

    fuss9er

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Ort : Ehrenbreitstein
    Hobbys : Heimatkunde /Preußische Armee

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von fuss9er am Do Okt 09, 2014 8:51 am

    Ich kann mich nur noch einmal bei Herrn Dr. Römer für das einstellen der Bilder bedanken.

    Dolle Sache weiß der Deifel
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gardestern am Do Okt 09, 2014 6:48 pm

    Bericht aus der Tagespresse in Netz.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gleisbauer

    Anmeldedatum : 28.05.14
    Alter : 35
    Ort : Stade

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gleisbauer am So Okt 12, 2014 3:51 am

    Moin,
    sieht ja interessant aus, vielleicht muß ich das mir für nächstes Jahr mal wieder in den Kalender schreiben.

    MfG Christoph
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 67
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gardestern am Di Okt 14, 2014 6:21 am

    Wahrscheinlich wird es 2015 kein Herbstmanöver in Seedorf geben, sondern mit einjähriger Pause erst 2016 wieder.


    _________________
    Zu gleich!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Herbstmanöver Seedorf

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Nov 17, 2017 1:44 pm