Paraden

    Austausch
    avatar
    ER1

    Anmeldedatum : 20.09.12
    Alter : 34
    Ort : Cöln, Preußische Rheinprovinz

    Paraden

    Beitrag von ER1 am So Feb 03, 2013 12:59 pm

    Hier interessante Filme zum Vergleich:

    Parade 1910 in Deutschland:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Parade 2012 in Chile:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
    avatar
    Husaren14
    Admin

    Anmeldedatum : 06.09.12

    Re: Paraden

    Beitrag von Husaren14 am So Feb 03, 2013 8:25 pm

    Wie man sieht, haben die preußischen Instruktoren gute Arbeit geleistet! Es wäre interessant, zu wissen, warum man beim Vorbeimarsch im Galopp die Abstände vergrößert hat. Ich habe schon Paraden gesehen, bei denen die Kavallerie mit Zügen in Linie Bügel an Bügel reitet.


    _________________
    Carpe diem
    avatar
    KönigKarlUlan

    Anmeldedatum : 15.09.12
    Alter : 64
    Hobbys : Reiten, Fahren und die Kavallerie

    Re: Paraden

    Beitrag von KönigKarlUlan am So Feb 03, 2013 11:56 pm

    Ich denke, daß hier einfach der vorhandene Paraden-Raum entsprechend genutzt werden soll (Straße mind. 10-12 m breit) und deshalb in Zugkolonne "zu vieren" geritten wird.
    Die beiden Trompeterkorps reiten dann ja -mit Ausnahme des tiefen Blechs- beim Abrücken Bügel an Bügel.

    Ich habe dies in einem anderen Forum ja schon einmal geschrieben: Im Herbst 1978 habe ich eine solche Parade (ebenso mit an Preußen angelehnten Uniformen) live in Argentienen gesehen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Paraden

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Nov 17, 2017 1:47 pm