Haushaltstipps

    Teilen
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Mo Feb 18, 2013 1:54 am

    Abgenutzte Eichenmöbel auffrischen


    Man kocht in 1/4 Liter Wasser ein hühnereigroßes Stück Wachs und 1 - 2 Eßlöffel Zucker, streicht die Mischung mit einem Pinsel auf, läßt sie trocknen und reibt gut nach.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Mo Feb 18, 2013 1:58 am

    Regenschirm reparieren


    Durchlässige Stellen am Regenschirm sind zu beheben durch Eintauchen in essigsaure Tonerde.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Mo Feb 18, 2013 2:01 am

    Rohrgeflecht von Stühlen wieder straffen

    Man reibt es von unten mit heißem Wasser ab und stellt den Stuhl in die Zugluft.

    Rohrgeflecht bleichen

    Mit einer Mischung aus 1 Liter Wasser, 4 Eßlöffel Salmiakgeist und einer halben Handvoll Schmierseife läßt sich das Rohrgeflecht aufhellen.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Mo Feb 18, 2013 2:05 am

    Fahnen reinigen


    Fahnen werden in einer schaumigen Lösung von 5 Eßlöffeln Gallseife in 10 Litern lauwarmen Wasser strichweise durchgewaschen, dann durch ein Essigwasser gezogen und zuletzt halbfeucht gebügelt.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Zitronenreste

    Beitrag von Gardestern am Di Feb 19, 2013 2:18 am

    Ausgedrückte Zitronenhälften legt man ins Waschwasser auf dem Waschtisch. Sie machen dieses weich und verschönen den Teint und die Hände.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Pfefferkörner

    Beitrag von Gardestern am Di Feb 19, 2013 2:20 am

    Gebrauchte Pfefferkörner werden durchgedreht und als äußerst wirksames Mottenschutzmittel in den Pelz gestreut. (Später leicht auszuschütteln)


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Ziegelstein

    Beitrag von Gardestern am Di Feb 19, 2013 2:21 am

    Ein überzähliger Ziegelstein ist der beste Messerschärfer.

    Und eine kleine Glasscheibe, z. B. von einer Photoplatte, ist der beste Scherenschärfer.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Di Feb 19, 2013 2:22 am

    Abgespielte Grammophonnadeln sind vorzüglich zum Vernageln von Bilderrahmen, Leisten und Möbelteilen geeignet.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Di Feb 19, 2013 2:23 am

    Alte Zeitungsbogen halten, im Winter unter den Teppich gelegt, das Zimmer wärmer.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Di Feb 19, 2013 2:23 am

    Aus alten Filzhüten geschnittene Einlegesohlen sind besonders warm und haltbar.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Mi Feb 20, 2013 2:11 am

    Messingsachen werden durch einen Brei aus Salz und Essig geputzt und blank erhalten.


    _________________
    Zu gleich!
    avatar
    Gardestern

    Anmeldedatum : 10.09.12
    Alter : 68
    Ort : Jüterbog
    Hobbys : Geschichte, speziell Stadt- u. Garnisongeschichte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gardestern am Mo Feb 25, 2013 3:47 am

    "Feuchte Schuhe und Stiefel werden sehr schnell trocken, wenn man sie mit heißen zerkleinerten Kastanien füllt."

    Doch wer hat schon ausreichend Kastanien im Haus?


    _________________
    Zu gleich!

    KIR 145

    Anmeldedatum : 11.09.12

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von KIR 145 am Mo Feb 25, 2013 8:44 am

    Für diesen speziellen Fall wurde Vorratshaltung betrieben!?!
    Kastanien wurden doch auch an Schweine verfüttert.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Haushaltstipps

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jan 16, 2019 12:37 pm